Tëppelchen
Aktuelles

Den Tëppelchen op den i

“Mit Luxemburg hat die Aktion (Guardian – die Red.) auf den ersten Blick nichts zu tun, vergleichbare Exzesse hat es hierzulande bislang nicht gegeben. Die

Weiderliesen »
Tëppelchen
Aktuelles

Den Tëppelchen op den i

Mat verschidde gesellschafts-politeschen Theme kann ech mech net méi identifizéieren an dëser C-Partei“ Marie-Josée Frank (CSV) zu de Grënn, firwat si net méi mat an

Weiderliesen »
Aktuelles

Tribune libre: de Gast Gibéryen zur SREL-Affär

[ca_audio url=”https://adr.lu/wp-content/uploads/2013/07/20130715-ADR-Giberyen.mp3″ width=”500″ height=”27″ css_class=”codeart-google-mp3-player”] Bäitrag vum ADR-Deputéierte Gast Gibéryen, gesent op RTL an 100,7 e Méindeg, de 15. Juli 2013

Weiderliesen »
Tëppelchen
Aktuelles

Den Tëppelchen op den i

„…Auf der Lamesch-Millen überlebten allerdings nur zwei der vier Störche aus der ersten Brut. (…) Die beiden Adebare, die überlebt haben, wurden im Beisein von

Weiderliesen »
Aktuelles

Tribune libre: de Jean Schoos zum Thema Neiwalen

[ca_audio url=”https://adr.lu/wp-content/uploads/2013/07/20130624-Tribune-politique-ADR.mp3″ width=”500″ height=”27″ css_class=”codeart-google-mp3-player”] Bäitrag vum Nationalpresident Jean Schoos, gesent op RTL an 100,7 e Méindeg, de 24. Juni 2013

Weiderliesen »
Aktuelles

Land unter!

Nein, es geht hier nicht die Rede von Klimawandel, Wolkenbrüchen und verheerenden Überschwemmungen, von denen unser Land trotz der miesen Wetterlage, gottlob verschont geblieben ist.

Weiderliesen »
Tëppelchen
Aktuelles

Den Tëppelchen op den i

„Ich erwarte mir, dass luxemburgische Betriebe in Griechenland investieren”, fordert Premierminister Jean-Claude Juncker später gegenüber Parlamentspräsident Evangelios Meimarakis, als er dort seine Goldmedaille abholt. (Luxemburger

Weiderliesen »
Aktuelles

Iwwerflësseg Nationalitéit?

Knapps ass et véier Joer al a scho muss dat aktuellt Nationalitéitegesetz nogebessert, iwwerschafft a retouchéiert ginn. Eigentlech ass et schonn erstaunlech, mat wat fir

Weiderliesen »
Aktuelles

Minister Biltgen auf dem Weg zurück?

Manchmal bringt die Politik Großes zustande. Wegweisendes. Oder zumindest längst Überfälliges. Dies war der Fall anlässlich der Verfassungsreform vom 12. Juli 1996 als das Großherzogtum

Weiderliesen »