Skandaléisen Agrëff an d’Pressefräiheet?

print

Et ass e ganz schwéiere Virworf, deen d’Investigativ Onlinezeitung Reporter.lu géint d’Regierung erhiewt. Eng héichrangeg Beamte vum Policeminister Henri Kox rifft bei hinnen un a verlaangt, datt si e kriteschen Artikel läschen. Wéi kann et an engem demokratesche Rechtsstaat zu sou engem Virgang kommen? Huet déi entspriechend Persoun op Uweisung vum Minister gehandelt a wéi eng politesch Konsequenzen zitt hien aus der Affär?

Der Regierung hir Äntwert:

Hannergrond:

Unsere Website verwendet Cookies, die es möglich machen, Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies helfen uns, unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten.  Weitere Informationen Des Weiteren verwendet unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. Dieses ermöglicht uns eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes um es besser zu gestalten. Wenn Sie dies nicht wünschen, klicken Sie folgenden Link. Analytics deaktivieren.