Jo zur Afferambulanz!

print

D’ADR begréisst de Gesetzesprojet iwwert d’Afferambulanz, deen de Betraffene vu Gewalt eng wichteg Stäip bitt. Den ADR-Deputéierte Roy Reding verweist allerdéngs op d’Wichtegkeet vun enger Differenzéierung, duerch wien häuslech Gewalt ausgeüübt gëtt: D’Statistike vun der Police Grand-Ducal weisen, datt d’Virstellung, Gewalt géif ëmmer just vu Männer ausgoen, an de Beräich vun de Mythen gehéiert. An deem Sënn setzt sech d’ADR fir eng oppen Ausernanersetzung iwwert d’Ursaache vu Gewalt an.

D’ADR gëtt hiren Accord zum wichtege Gesetzesprojet iwwert d’Afferambulanz (Video ‚1“54).

 

 

Unsere Website verwendet Cookies, die es möglich machen, Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies helfen uns, unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten.  Weitere Informationen Des Weiteren verwendet unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. Dieses ermöglicht uns eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes um es besser zu gestalten. Wenn Sie dies nicht wünschen, klicken Sie folgenden Link. Analytics deaktivieren.