Fraen an Ëmstänn beschtméiglechst schützen!

print

Fraen, déi e Kand erwaarden, stinn op der Lëscht vun deenen  offiziell unerkannte vulnerabele Persounen. Dat bréngt mat sech, datt net nëmmen d’Fra an aneren Ëmstänn selwer fir hir Gesondheet an d’Gesondheet vun hirem zukünftege Puppelche ganz vigilant suerge muss, mee datt och d’Gesellschaft eng Verantwortung géintiwwer de Fraen an aneren Ëmstänn huet. Gëtt déi aktuell Politik dëser Verantwortung gerecht? D’ADR-Deputéierte Fernand Kartheiser a Jeff Engelen froen dat bei der Regierung no.

 

Unsere Website verwendet Cookies, die es möglich machen, Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies helfen uns, unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten.  Weitere Informationen Des Weiteren verwendet unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. Dieses ermöglicht uns eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes um es besser zu gestalten. Wenn Sie dies nicht wünschen, klicken Sie folgenden Link. Analytics deaktivieren.