Enseignanten: Ongerechtegkeet bei der Weiderbildung?

print

En Enseignant muss elo am Laf vu senger Karriär bis zu 460 Stonne méi Weiderbildung leeschte wéi aner Staatsbeamten. Mam neie Gesetz ass d’Zuel vun de Stonne vun der Formation Continue verdräifacht ginn an den Enseignant muss, wärend senger Karriär, am ganze 640 Stonne maachen. Dann ass bei anere Staatsbeamten d’Weiderbildung och mat Avancementer verbonnen, bei den Enseignanten dogéint net. Well beim neie Gesetz de Risiko besteet datt d’Enseignanten dowéinst nach op d’Barrikade ginn, huet sech d’ADR der Saach ugeholl.

Unsere Website verwendet Cookies, die es möglich machen, Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies helfen uns, unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten.  Weitere Informationen Des Weiteren verwendet unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. Dieses ermöglicht uns eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes um es besser zu gestalten. Wenn Sie dies nicht wünschen, klicken Sie folgenden Link. Analytics deaktivieren.