Drogen: Wou ass TADIAM drunn?

print

Et soll e neie Substitutiounsprogramm fir Drogenofhängeger ginn. Si kréien dobäi Diacetylmorphin, propperen, pharmazeuteschen Heroin. De Fernand Kartheiser huet nogefrot, wou de Programm TADIAM, dee vun der Gesondheetsministesch fir dëst Joer ugekënnegt gi war, drunn ass.

Unsere Website verwendet Cookies, die es möglich machen, Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies helfen uns, unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten.  Weitere Informationen Des Weiteren verwendet unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. Dieses ermöglicht uns eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes um es besser zu gestalten. Wenn Sie dies nicht wünschen, klicken Sie folgenden Link. Analytics deaktivieren.