Futtis a krank Déieren duerch Wandmillen

print

Ganz Vullenaarte sinn duerch d’Wandmillen a Gefor an a Frankräich ginn et rezent vill Diskussiounen, datt duerch d’Wandenergie och d’Notzvéi an de Mensch krank gëtt. Eis gréng Kollegen setzen awer weider monter op Wandenergie: Zu Déifferdéng schafft een un engem neie Wandmilleprojet, deen direkt nieft engem Vulleschutzgebit leit. De Fernand Kartheiser well an zwou parlamentaresche Froe gewuer ginn: Dréit d’Regierung der Tatsaach vun de Geforen, déi vun de Wandmillen ausginn, an hirer ideologescher Approche iwwerhaapt Rechnung?

Unsere Website verwendet Cookies, die es möglich machen, Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies helfen uns, unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten.  Weitere Informationen Des Weiteren verwendet unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. Dieses ermöglicht uns eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes um es besser zu gestalten. Wenn Sie dies nicht wünschen, klicken Sie folgenden Link. Analytics deaktivieren.